Wichscam

Solange ich noch zwei gesunde Hände habe, kommt mir keine Frau ins Haus :), wer kennt diesen Spruch für eine Wichscam nicht? Aber manchmal ist tatsächlich keine Frau da, da muß man selbst Hand anlegen, ob s nun gerade paßt oder nicht. Hat ja auch seine Vorteile.  Wo hat man sonst soviel zu sehen wie im Internet, alle möglichen Figuren und schöne Bodys, die zum wichsen per Handbetrieb einladen und die Sache absolut geil passieren kann.

Mit einer Livecam kann da auch wenig passieren, oder schön anonym per Telefon, muß ja nicht jeder alles mitbekommen was man so tut, auch wenn das heute ja eigentlich kein Problem mehr ist. Diese vielen Titten im TV, da muss man ja wichsen.

Handbetrieb mit einer Wichscam

 

Handbetrieb mit Wichscam
Handbetrieb mit Wichscam

Man findet ja soviel heute, auch im TV, da rennen die inzwischen den Zuschauer mit Sexsells Sendungen nur so zu. Nervende Gleitgel-Werbung und Hilfen beim Wasserlassen, man hat glatt den Eindruck auch wichsen wird immer mehr reguliert. Da hat man von einer echten Livecam mit einer Frau die weiß wovon die Rede ist, wohl ein wenig mehr.

Dort wird nicht die Softausgabe gezeigt, sondern echter Umgang mit den geilen Hilfsmitteln. So weiß man auch wie ein Vibrator wirklich helfen kann, und sogar zum Superdildo wird.  Hier kommt es eben nicht wirklcih auf die Größe an. Softsexsendungen sind wie schlechte Musik, wenn schon Sex als Entertainment, dann bitte echten Porno.
Fast schon zu schwer zum schreiben das Masturbieren, nennen wir es lieber wichsen, denn das passiert im geilen Wichschat vor der Livecam. Und du kannst zusehen, zuhören oder mitmachen. Letzteres ist ja der Sinn der Sache, oder? Warum alleine die Handarbeit besorgen wenn man sich dabei zusehen lassen kann oder die geilen Minuten einer heisser Frau teilen kann? Gemeinsam wichsen macht eben einfach mehr Spaß und wird auch vielfälig genutzt. Zum flirten hat man ja die Nachbarin, an die man vielleicht garnicht ran kommt weil in festen Händen. Live gehts ja auch.

Merken